Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Fahrzeugbergung auf der Schellingsbrücke

[Bericht mit Fotos]

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Dobersberg am 21.12.2012 um 14:10 alarmiert. Ein Fahrzeuglenker verlor die Kontrolle von seinem Fahrzeug, kommt ins Schleudern und prallte gegen das Brückengeländer. Das Fahrzeug blieb schließlich in der Straßenmitte stehen. Der Fahrzeuglenker wurde leicht verletzt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden und verlor Betriebsmittel welches mit Ölbindemittel gebunden wurde. Um den Fahrzeugstau aufzulösen wurde das Fahrzeug mittels Muskelkraft auf eine Fahrbahn geschoben. Nachdem die wartenden Fahrzeuge weg waren erfolgte die Fahrzeugbergung mittels Kran des VF´s. Die Straße wurde dann noch von Betriebsmittelrückstände, Ölbindemittel und Fahrzeugteilen gereinigt. Die Feuerwehr Dobersberg war mit RLFA und VF mit 11 Mann im Einsatz. Der Einsatz dauerte 2 Stunden.

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

FJ bei Landesleistungsbewerbe in Südtirol Nr7b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Designed by LernVid.com