Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

3 Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Großtaxen und Hohenau

[Bericht mit Fotos]

Während der Abnahme der Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" wurde die FF Dobersberg zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zwischen Großtaxen und Hohenau alarmiert. Wir rückten unverzüglich mit RLFA und MTF zur Einsatzstelle aus. Am Einsatzort wurde festgestellt das keine Person eingeklemmt war, jedoch mussten die verletzten Personen erstversorgt werden bis die Rettung eintraf. Nach der Versorgung durch die Rettungskräfte wurde der Verletztentransport über die Böschung zu den Fahrzeugen des Rettungsdienstes unterstützt. Danach konnte die FF Dobersberg von Einsatzort abrücken. Die Bergung des Unfallfahrzeuges übernahmen die FF Kautzen und FF Großtaxen. Im Einsatz standen sechs Fahrzeuge und 24 Feuerwehrmitglieder, der Notarzthubschrauber C2 aus Gneixendorf, der Notarztwagen und ein Rettungswagen des RK Waidhofen/Thaya sowie die Polizei.

  • 20150329_145920
  • 20150329_150852
  • 20150329_151123
  • 20150329_151228
  • 20150329_151249
  • 20150329_151646

Montag, 10. August 2020

Designed by LernVid.com