Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Wohnhausbrand in Dobersberg

[Bericht mit Fotos]

Zu einem Wohnhausbrand in Dobersberg wurden am Freitag den 15.01.2016 gegen 16:00 Uhr die Feuerwehren Dobersberg, Hohenau, Kautzen, Merkengersch, Riegers, Schuppertholz und Walkirchen gerufen. Bei der Alarmierung wurde bekannt gegeben das sich noch eine Person im Gebäude befindet. Bereits innerhalb vier Minuten konnte das RLFA ausrücken und am Einsatzort feststellen das die Person das Gebäude bereits verlassen konnte. Mittels HD-Rohr konnte der Brand schnell von einem Atemschutztrupp gelöscht werden.

Mit einem Überdruckbelüfter wurde das Wohnhaus rauchfrei gemacht. Ein zweiter Trupp führte noch Nachlöscharbeiten durch und entfernte das Brandgut aus dem Gebäude.

Es standen Rettung, Polizei und 7 Feuerwehren mit 10 Fahrzeugen und 63 Mann zwei Stunden im Einsatz.

NÖ Heute

BFK Waidhofen (Detailbericht)

 

  • DSCN1873
  • DSCN1874
  • DSCN1878
  • DSCN1879
  • DSCN1885
  • DSCN1893
  • DSCZ011
  • DSCZ012
  • DSCZ013
  • DSCZ014
  • DSCZ015
  • DSCZ016
  • DSC_0001
  • DSC_0008
  • DSC_0010
  • DSC_0017
  • DSC_0025
  • DSC_0027
  • DSC_0034
  • DSC_0051

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

Feier 140 Jahre Feuerwehr NeuhausNrCZb  Nr6b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Designed by LernVid.com