Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Pferd stürzt in Jauchegrube

[Bericht mit Fotos]

Am Donnerstag den 17.04.2014 um 00:29 wurde die FF Dobersberg zur Unterstützung bei einer Tierrettung nach Schellings gerufen. Ein Pferd war in eine 3m tiefe Jauchegrube gestürzt und verletzte sich schwer. Die FF Riegers senkte mit einer Tauchpumpe den Wasserstand der Jauchegrube. Der Tierarzt stellte fest, dass das Pferd zu schwer verletzt war. Es wurde in der Jauchegrube noch eingeschläfert. Mittels Kran des VF wurde das Pferd aus der Jauchegrube geborgen. Die FF Dobersberg war mit VF, RLFA und LF mit 14 Mitgliedern vor Ort

Bericht des BFKs

  • 20140417_005459
  • 20140417_005603
  • DSC_0832
  • DSC_0833
  • DSC_0836-1
  • DSC_0841

 

Montag, 10. August 2020

Designed by LernVid.com