Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Unwetter führte zu überschwemmter Straße

 [Bericht mit Fotos]

Ein Unwetter führte am Montag den 21.07.2014 zur Überlastung des Kanalsystems. Bei Ärztehaus konnte kein Wasser mehr abfließen und bald darauf stand das Wasser bis zu 30cm hoch auf der Straße. Um 17:14 wurde die FF Dobersberg zur Technischen Hilfeleistung gerufen. Der Verkehr wurde umgeleitet und die Kanaldeckel wurden komplett geöffnet. Nachdem der Starkregen nachließ, konnte das Wasser durch den Kanal abfließen. Damit war der Einsatz nach einer Stunde beendet. Es standen 8 Mann mit LF im Einsatz sowie 12 Mann im Feuerwehrhaus für weitere Einsätze bereit.

Anmerkung: Ein Lenker hörte nicht auf die Einsatzkräfte und fuhr über die überschwemmte Straße. Im schlechten Fall würde das nicht nur einen großen Schaden am Fahrzeug bedeuten sondern auch einen massiven Mehraufwand der Einsatzkräfte.

  • 20140721_172324
  • 20140721_172329
  • 20140721_173136

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

Fahrzeugbergung schellingsbrücke 21.12.2012 Nr3b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Designed by LernVid.com