Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Scheunenbrand in Gastern

Am Freitag den 12.08.16 wurde die FF Dobersberg gemeinsam mit 7 weiteren Feuerwehren zu einem Scheunenbrand in Ortszentrum von Gastern alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort waren die bereits anwesenden Feuerwehren schon mit mehrenen Löschleitungen im Einsatz. Es konnte noch das Übergreifen auf das anschließende Haus verhindert werden, die Gefahren von Gasflaschen und von Flüssiggastank konnten gebannt werden. Das RLFA Dobersberg stellte einen Atemschutzreservetrupp, ein weiteres Eingreifen war nicht nötig. ALF Dobersberg füllte die leeren Atmeschutzflaschen auf und stellte die Wärmebildkamera zu Glutnestsuche. Die FF Dobersberg war mit RLFA und ALF Dobersberg mit 12 Mann 3 Stunden im Einsatz.

Bericht von BFK Waidhofen/Thaya mit Video und Bilder

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

Wissenstest Feuerwehrjugend 2012 Nr4b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Designed by LernVid.com