Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Am Dienstag den 02.04. um 22:30 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Dobersberg, Kautzen und Gastern zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Mit vollbesetzten RLF und VF rückte die Feuerwehr zum Einsatzort zwischen Kautzen und Plessberg aus.

Durch den Einsatz mehrerer hydraulischer Rettungssätze konnte die verletzte Person aus dem stark beschädigten Auto befreit und dem Roten Kreuz übergeben werden. Er wurde anschließend mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins Krankenhaus geflogen.
Nach der Menschenrettung wurde das Unfallfahrzeug mit dem VF vom Einsatzort abtransportiert.

 

Bericht BFKDO: 
https://www2.bfk-waidhofen.at/bfkhpneu/index.php/news-informationen/einsaetze/673-02-04-2019-menschenrettung-nach-schwerem-verkehrsunfall-in-kautzen

 

Fotos © BFK Waidhofen an der Thaya / Stefan Mayer
 

  • DSC_0519
  • DSC_0523
  • DSC_0554

Samstag, 16. Oktober 2021

Designed by LernVid.com