Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

50.Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Dobersberg

[Bericht mit Fotos]

Am 15. Juni 2019 durfte die FF Dobersberg die 50. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe abhalten. In Bereich Hohenauerstraße und Lärchenfeldstraße konnte der Bewerb auf einer Wiese zwischen den Bäumen abgehalten werden. 83 Gruppen traten in verschiedenen Wertungsklassen an. Auch Kameraden aus Oberösterreich und Deutschland konnten begrüßt werden

Weiterlesen: 50.Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Dobersberg

4.Klasse Volksschule besucht die Feuerwehr Dobersberg

[Bericht mit Fotos]

In Zuge des Projekts "Gemeinsam sicher Feuerwehr" besuchte die 4.Klasse Volksschule die FF Dobersberg. Nach den Grundlagen über die Entstehung des Feuers und die verschiedenen Löschmittel konnten die 14 Mädchen und Burschen im Feuerwehrmuseum die Geschichte um die Gründung der FF Dobersberg und die Löschmittel im Wandel der Zeit sehen. Dann konnten noch die aktuellen Fahrzeuge und Geräte besichtigt und probiert werden.

Weiterlesen: 4.Klasse Volksschule besucht die Feuerwehr Dobersberg

Erfolg bei den Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe in Waldreichs

[Bericht mit Fotos]

Von 8. bis 9. Juni fanden in Waldreichs die Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe statt. Am Samstagvormittag wurden bei herrlichen aber etwas windigem Wetter die Zelte in Waldreichs aufgeschlagen. Nach dem Mittagsessen fand am Bewerbsplatz die Lager- und Bewerbseröffnung statt. Die FJ Dobersberg konnte in der Disziplin Bronze den 1. und 3. Platz erreichen. In Silber wurde ebenfalls der 1. Platz erreicht. Auch unsere Jüngsten konnten den Einzelbewerb erfolgreich absolvieren. Am Abend fand die Siegerehrung statt, wo Pokale und Urkunden übergeben wurden. Am Sonntag fand noch die Lagerolympiade statt wo wir auch den 2. Platz erreichten, dann ging es wieder ab Nachhause.

Weiterlesen: Erfolg bei den Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe in Waldreichs

25.05.2019 - Übung mit Sieben Feuerwehren im Ärztehaus Dobersberg

Gemeinsam mit vier weiteren Feuerwehren der Gemeinde Dobersberg und den Hubrettungsgeräten der Feuerwehren Raabs an der Thaya und Waidhofen an der Thaya übte die Freiwillige Feuerwehr Dobersberg am Samstag den 25.05.2019 für den Ernstfall.

Das Übungsszenario war ein Brand im obersten Geschoß des Ärztehauses, in welchem sich auch die Kinderbetreuung "5 Sinne" befindet. 
Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Dobersberg stellte sich bei der Erkundung durch den Übungsleiter heraus, dass mehrere Personen , darunter auch Kinder,  vermisst werden. Die Menschenrettung aus dem Inneren des verrauchten Gebäude wurde unter umluftunabhängigen Atemschutz von insgesamt 4 Trupps durchgeführt.
Um zusätzliche Zugangswege zu schaffen wurden auf der Südseite des Gebäudes die Drehleiter Waidhofen und auf der Nordseite die Teleskopmastbühne Raabs in Stellung gebracht. 

Eine weitere Übungsannahme war, dass im Zuge der Menschenrettung ein Atemschutzgeräteträger zusammenbricht und ebenfalls aus dem Gebäude gerettet werden muss. Sofort wurde der bereitstehende Sicherungstrupp zu dem verletzten Kameraden geschickt um dessen Rettung über die Drehleiter Waidhofen zu unterstützen. 

Parallel zur Menschenrettung wurde von den Feuerwehren Riegers, Hohenau und Goschenretih eine Versorgungsleitung vom Thayafluss zu den beiden Tanklöschfahrzeugen (HLF2 Merkengersch und RLFA Dobersberg) aufgebaut und der Verkehr der Waidhofner Straße geregelt. Mit dem ALF der FF Dobersberg wurde ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet und betreut, das KLF diente als Übungsleitstelle.

Um 20:00 konnte die Übung erfolgreich beendet werden und mit der Übungsnachbesprechung begonnen werden.

Weiterlesen: 25.05.2019 - Übung mit Sieben Feuerwehren im Ärztehaus Dobersberg

Florianifeier 2019

[Bericht mit Fotos]

Am Sonntag 05.Mai 2019 fand die jährliche Florianifeier am Hauptplatz Dobersberg statt. Nach der Florianimesse in der Kirche Dobersberg maschierten die Feuerwehrmitglieder der Pfarre Dobersberg unter musikalischer Begleitung zum Hauptplatz Dobersberg. Angelobt wurden von der Feuerwehrjugend Desiree Vrabel und Timo Meller. Von der Aktivmannschaft konnte Daniel Bauer (FF Riegers) angelobt werden

Weiterlesen: Florianifeier 2019

Straßenfest und Maibaumaufstellen 2019

[Bericht mit Fotos]

Am 30.04.2019 fand das jährliche Straßenfest mit Maibaumaufstellen statt. Die Feuerwehrjugend Dobersberg präsentierte sich wieder mit der Station Zielspritzen am Straßenfest. Um 18:00 wurde der Maibaum nach Tradition mit Muskelkraft gemeinsam durch den Sportverein, Mitarbeiter der Gemeinde undörtlichen Firmen und der Feuerwehr aufgestellt. Nach dem Aufstellen fanden noch Unterhaltungstänze um den Maibaum statt.

Danke an die Waldviertler Sparkasse Bank AG für die gesponserten Polo Shirts.

Weiterlesen: Straßenfest und Maibaumaufstellen 2019

Frontalzusammenstoss von zwei Personenkraftwagen als Übungsannahme

Die Feuerwehren Dobersberg und Schönfeld übten am Freitag den 12.04. gemeinsam den technischen Einsatz nach Frontalzusammenstoß von zwei Personenkraftwagen mit 4 Verletzten.

Ziel war die Zusammenarbeit der Feuerwehren für den Einsatz zu stärken. Beide Feuerwehren verfügen über hydraulische Rettungsgeräte zum Befreien von eingeklemmten Personen nach Verkehrsunfällen. Das Eintreffen und die Maßnahmen am Einsatzort sollten zeitlich korrekt ablaufen.

Die Kommunikation zwischen den Einsatzkräften ist neben den handwerklichen Fertigkeiten von hoher Wichtigkeit um die Abläufe zu koordinieren.

Die Menschenrettung aus den Fahrzeugen wurde durch die Verformung und Positionierung der Fahrzeuge bewusst erschwert. Ein Auto kam auf der Beifahrerseite an einem Baum zu liegen, darin befanden sich eine Übungspuppe und ein Figurant. Das zweite Fahrzeug wurde mit zwei eingeklemmten Übungspuppen stark deformiert in Dachlage vorgefunden. Nach der Absicherung des Einsatzortes, dem Herstellen des Brandschutzes und dem Stabilisieren der Unfallfahrzeuge konnte die Befreiung der eingeklemmten Personen innerhalb von 20 Minuten erfolgreich durchgeführt werden. Die Entstehung eines Fahrzeugbrandes mittels Rauchkörper wurde bei einem Fahrzeug als Übungseinlage dargestellt und durch den vorhanden Brandschutz umgehend bekämpft. Die anschließende Betreuung und Übergabe der Verletzten an eine Rettungsorganisation wurde ebenfalls beübt.

Im Zuge der Übungsbesprechung vor Ort konnten alle Beteiligten ihr Feedback abgeben. Auf die notwendigen Maßnahmen des Eigenschutzes wurde verstärkt hingewiesen.

Weiterlesen: Frontalzusammenstoss von zwei Personenkraftwagen als Übungsannahme

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2019 in Heinreichs

[Bericht mit Fotos]

Am Samstag den 06.04.19 fand um 16:00 Uhr im Feuerwehrhaus Heinreichs bei schönem Wetter die Abnahme des Wissenstestspiels und Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Zur Aufgabe wurde Ihnen dabei das Wissen über Dienstgrade und Organisation der Feuerwehr, Geräte für Technischen- und Brand- Einsatz, Kleinlöschgeräten, Knoten (praxisgerecht angefertigt und angewendet), Sirenensignale und das richtige Absetzten eines Notrufes abverlangt. Von der Feuerwehrjugend Dobersberg konnten alle 29 angetreten Feuerwehrjugendmitglieder die Prüfungen erfolgreich absolvieren (2x Wissenstestspiel Bronze, 5x Wissenstestspiel Silber, 5x Wissenstest Bronze, 4x Wissenstest Silber, 7x Wissenstest Gold und 6x Wissentest 2x Gold).

Weiterlesen: Wissenstest der Feuerwehrjugend 2019 in Heinreichs

FJ absolviert Fertigkeitsabzeichen Melder

[Bericht mit Fotos]

Die Feuerwehrjugend Dobersberg absolvierte am Samstag dem 16.03.2019 erfolgreich das Fertigkeitsabzeichen Melder und Fertigkeitsabzeichen Melder-Spiel. Es mussten mehrere Stationen gemeistert werden: 1. Fragebogen mit theoretischen Fragen zum Feuerwehrfunk, 2. Gerätekunde zum Funkgerät und 3. Funkgespräche führen inklusive Absetzen einer Ausrückemeldung. Die U12-jährigen hatten für das Fertigkeitsabzeichen Melder Spiel vereinfachte Stationen zu bewältigen. 6 Feuerwehrjugendmitglieder erwarben das Fertigkeitsabzeichen Melder Spiel und 17 das Fertigkeitsabzeichen Melder. Die Abzeichen wurden im Anschluss von Kdt. Kurt Goldnagl und Kdt. Stv. Andreas Haidl verliehen.

Weiterlesen: FJ absolviert Fertigkeitsabzeichen Melder

Schadstoffübung im Lagerhaus Dobersberg

Sieben Personen von Feuerwehren gerettet!

 Das war eines der Ergebnisse der im Raiffeisen Lagerhaus Dobersberg stattgefundenen gemeinsamen Übung der Feuerwehren Dobersberg, Goschenreith, Riegers und Schuppertholz mit 5 Einsatzfahrzeugen und 31 Feuerwehrmitgliedern. Hauptziel war es die Kommunikation und  Zusammenarbeit für den Einsatzfall zu stärken. Übungsannahme war, dass bei Reinigungsarbeiten unbeabsichtigt schädliche Dämpfe freigesetzt wurden. Diese breiteten sich in zwei Hallen aus. In  Folge gab es sieben Verletzte die von den fünf Atemschutztrupps der eingesetzten Feuerwehren gerettet wurden. Weitere Gefahrenquellen mussten von den Trupps identifiziert werden. Eine Zubringleitung von der Thaya zum Einsatzbereich im Lagerhaus für die Löschwasserversorgung wurde ebenfalls erfolgreich verlegt. Ein Atemschutzsammelplatz wurde eingerichtet und betrieben. Die Übungsbeobachtung erfolgte durch den zuständigen Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten Hauptbrandinspektor Leopold Hiermann

Weiterlesen: Schadstoffübung im Lagerhaus Dobersberg

Medaillenregen beim FJ Landesschibewerb

[Bericht mit Fotos]

Am Samstag den 02.03.19 ging es für die Feuerwehrjugend Dobersberg zum Landesschibewerb der Feuerwehrjugend nach Annaberg. Dabei konnten die 12 Feuerwehrjugendmitglieder bei nicht so tollen Wetter aber guten Pisten trotzdem gute Platzierungen erringen. In der Disziplin WTSchi1 konnten die ersten fünf Plätze und in WTSchi2 der 3 Platz erobert werden.

Weiterlesen: Medaillenregen beim FJ Landesschibewerb

Übung Personenrettung aus fließendem Gewässer

Am Freitag fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Dobersberg eine Übung zum Thema Personenrettung aus fließendem Gewässer statt. Die Übungsannahme war, dass mehrere Personen im Bereich des Pioniersteges im Naturpark in Dobersberg in die Thaya gestürzt waren. Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten waren zwei mit Neoprenanzügen ausgestattete Schwimmer sowie eine Holzpuppe im Wasser.

Alle Übungsdarsteller verhielten sich unterschiedlich und waren an unterschiedlich schwer zugänglichen Stellen im Fluss positioniert worden. Daher bestand die Herausforderung darin, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln aus dem Rüstlösch- und Kleinlöschfahrzeug einen schnellen sowie für die Retter sicheren Zugang zu schaffen, die Person aus dem Wasser zu retten und anschließend zu versorgen.

Nachdem alle Personen erfolgreich gerettet wurden rückte die 13 Mann starke Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Weiterlesen: Übung Personenrettung aus fließendem Gewässer

Feuerwehrball 2019

[Bericht mit Fotos]

Am Samstag den 2. Februar 2019 fand der Dobersberger Feuerwehrball statt. Nach dem Eintanzen konnte Kdt Kurt Goldnagl zahlreiche Kameraden aus den Nachbarfeuerwehren und anderen Feuerwehrabschnitten sowie Ballgäste und Freunde aus anderen Organisationen begrüßen. Für gute musikalische Stimmung sorgte die Band Aufwind.

Weiterlesen: Feuerwehrball 2019

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

Wissenstest Feuerwehrjugend 2012 Nr4b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Dienstag, 25. Juni 2019

Designed by LernVid.com