Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Branddienstübung bei der Fa. Longin

[Bericht mit Fotos]

Am Samstag, dem 14.09.2019, fand bei der Fa. Longin eine Branddienstübung statt. Übungsannahme war ein Brand der Stufe B3 mit mehreren vermissten Personen in einer Produktionshalle am Firmengelände. Bei einem solchen Szenario werden zusätzlich die umliegenden Feuerwehren Kautzen, Merkengersch, Hohenau, Reibers-Brunn, Goschenreith, Riegers, Schuppertholz, Waldkirchen und Schönfeld alarmiert. 

Mit Atemschutz wurde sofort nach Eintreffen mit der Suche nach den vermissten Personen begonnen und mit den Tanklöschfahrzeugen eine erste Brandbekämpfung durchgeführt. In der Zwischenzeit wurden Zubringerleitungen mit einer Gesamtlänge von 1800 Metern vom Badeteich, vom Rückhaltebecken sowie von der Thaya aufgebaut und die Tanklöschfahrzeuge mit Löschwasser versorgt bzw. mit der weiteren Brandbekämpfung und dem Schutz der Nachbarobjekte begonnen. Die vermissten Personen konnten binnen Minuten aus der verrauchten Halle gerettet werden und die Brandbekämpfung schnell durchgeführt werden.

Übungsleiter und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Dobersberg Kurt Goldnagl sprach bei der Nachbesprechung von einem großteils reibungslosen Ablauf, wenngleich aber wichtige Erkenntnisse für den Ernstfall gewonnen werden konnten. An der Übung nahmen 70 Feuerwehrfrauen und -männer von 10 verschiedenen Wehren teil.

Der Fa. Longin sei für die anschließende Jause sehr herzlich gedankt!

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

1.Dobersberger Ferienspiel bei der FF Dobersberg 2012 Nr6.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Freitag, 18. Oktober 2019

Designed by LernVid.com