Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Übung: Gefahrenguteinsatz

[Bericht mit Fotos]

Am Samstag den 14.April 2018 veranstaltete die Feuerwehr Dobersberg am Firmengelände der ehemaligen Firma Koch ihre Monatsübung zum Thema Schadstoffeinsatz. Geübt wurde das Abdichten eines Leck gewordenen Tanks. Übungsannahme war, dass ein Tank an der Unterseite durch einen Stapler beschädigt wurde. Durch einen Riss lief eine anfangs unbekannte chemische Flüssigkeit aus. Diese drohte ins Abwassersystem zu gelangen.

Nach der Erkundung durch einen Atemschutztrupp wurde die Flüssigkeit aufgefangen um Zeit zu gewinnen. Währenddessen gelang es dem Gruppenkommandant die Flüssigkeit zu identifizieren. Da diese für den Menschen ungefährlich war konnte der Einsatz ohne Atemschutz fortgesetzt werden. Das Abdichten des Riss wurde auf 2 Arten geübt. Zuerst an der Unterseite mit einem Dichtkissen und danach seitlich auf dem Tank mit Spanngurt und Hebekissen.

Es waren RLFA und KLF mit 9 Mann eingesetzt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • a10

 

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Thaya Wasserstand Dobersberg Monatsansicht

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

Landeslager Feuerwehrjugend St. Pölten 2011 Nr2b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Mittwoch, 19. Dezember 2018

Designed by LernVid.com