Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Traktorbergung in Dobersberg

Unmittelbar nach der Gemeindeübung in Merkengersch am 26.19.2019  rückten die Freiwilligen Feuerwehren Dobersberg und Merkengersch zu einem Einsatz in Dobersberg aus.

Weiterlesen: Traktorbergung in Dobersberg

Fahrzeugbrand zwischen Riegers und Schuppertholz

[Bericht mit Fotos]

Am Dienstag, 08.10.2019, kam es bei der Kreuzung zwischen Riegers, Schuppertholz und Hohenwarth zu einem PKW-Brand. Beim Eintreffen stand der vordere Motorraum bereits in Vollbrand. Nach kurzer Zeit konnte der Fahrzeugbrand mit den Schnellangriffseinrichtungen des RLFA Dobersberg und des KLF Schuppertholz gelöscht werden. Danach wurde es mit dem VF Dobersberg an einen sicheren Abstellplatz gebracht. Eingesetzt waren die FF Riegers, die FF Schuppertholz, die FF Göpfritzschlag und die FF Dobersberg mit 21 Mann.

Weiterlesen: Fahrzeugbrand zwischen Riegers und Schuppertholz

Quadbrand im Wald bei Merkengersch

[Bericht mit Fotos]


Am Samstag den 27.07.2019 um 08:40 wurden die Feuerwehren Merkengersch, Riegers, Niederedlitz und Dobersberg zu einem Quadbrand in einem Waldstück nahe Merkengersch gerufen. Das Hilfsleistungsfahrzeug Merkengersch konnte das Quad löschen und die Brandausbreitung stoppen. RLFA Dobersberg unterstützte noch die Nachlöscharbeiten.

Die FF Dobersberg war mit RLFA KLF und 18 Mann im Einsatz, 6 Mann blieben als Einsatzreserve im Feuerwehrhaus zurück.

Weiterlesen: Quadbrand im Wald bei Merkengersch

Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Am Dienstag den 02.04. um 22:30 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Dobersberg, Kautzen und Gastern zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Mit vollbesetzten RLF und VF rückte die Feuerwehr zum Einsatzort zwischen Kautzen und Plessberg aus.

Durch den Einsatz mehrerer hydraulischer Rettungssätze konnte die verletzte Person aus dem stark beschädigten Auto befreit und dem Roten Kreuz übergeben werden. Er wurde anschließend mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins Krankenhaus geflogen.
Nach der Menschenrettung wurde das Unfallfahrzeug mit dem VF vom Einsatzort abtransportiert.

Weiterlesen: Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Fahrzeugbergung in Dobersberg

[Bericht mit Fotos]

Am Dienstag den 15.01.2019 um 17:01 wurde die Freiwillige Feuerwehr Dobersberg mittels stillen Alarm zu einer Fahrzeugbergung in Dobersberg alarmiert. 

Nach kurzer Zeit rückte bereits das vollbesetzte RLFA zum Einsatzort aus, welcher in der Probst-Biedermann Straße Richtung Friedhof war. Dort hatte sich ein Kleintransporter eines Kurierdienstes im Schnee festgefahren. 
Das steckengebliebene Fahrzeug wurde mit einer Rundschlinge aus dem Schnee gezogen und konnte seine Fahrt anschließend fortsetzen. 
Nach etwa 30min rückte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Weiterlesen: Fahrzeugbergung in Dobersberg

Unwetteranzeige von uwz.at       

Österreich

Mannschaftsfoto 2018

Zufallsbild aus Einsätze, Übungen, ....

Branddienstübung Handl 14.05.2011 Nr4b.jpg
zum Vergrößern klicken (mit Weiterblätterfunktion)
Donnerstag, 14. November 2019

Designed by LernVid.com