Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Brand am Schießplatz Dobersberg

Am Freitag den 18.09.2020 um 10:14  wurde die FF Dobersberg zu einem Kleinbrand am Schießplatz Dobersberg gerufen. Die Überdachung einer Schießbahn stand beim Eintreffen bereits in Vollbrand und das Feuer griff gerade auf die umliegende Vegetation über. RLFA Dobersberg verhinderte mit HD und 2 C Rohren die weitere Brandausbreitung. Nachdem KLF Dobersberg mit Sonderanhänger 16 000L die Löschwasserversorgung sicherstellte konnte der Brand gelöscht werden. Mit Atemschutz wurde dann das Dach geöffnet um Nachlöscharbeiten durchzuführen. Die FF Dobersberg war 3 Fahrzeugen und 17 Mann 4 Stunden im Einsatz.

Weiterlesen: Brand am Schießplatz Dobersberg

Verkehrsunfall in Dobersberg

Am Mittwoch, dem 26. August, um 18:49 Uhr wurde die Feuerwehr Dobersberg zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person an der Kreuzung am Hauptplatz gerufen. Der Fahrer eines PKW war nach dem Zusammenstoß mit einem LKW in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Weiterlesen: Verkehrsunfall in Dobersberg

Zweifache Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Am Fr 05.06.2020 gegen 12:25 wurde die FF Dobersberg zur Fahrzeugbergung bei der Waldkirchnerkreuzung gerufen. Zwei PKW waren nach einem Verkehrsunfall fahrunfähig und mussten von der Verkehrsfläche gebracht werden. Während Polizei Dobersberg, FF Waldkirchen und RLFA Dobersberg den Einsatzort absicherten und den Verkehr regelten, wurde mittels Kran des Last Dobersberg die Fahrzeuge verladen. Nach 2 Stunden konnte RLFA und Last Dobersberg mit 9 Mann wieder einrücken.

Weiterlesen: Zweifache Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Freitag, 25. September 2020

Designed by LernVid.com